Einfamilienhaus Dr.Mager, Starnberg

Bauherr: Dr.Mager

 

 

Das Hanggrundstück liegt am Ortsrand von Münsing mit Blick über Wiesen und den westlich gelegenen Starnberger See.

Die Erschließung erfolgt von Osten. Das Haus wurde oben am Hang platziert, um in den Genuss der weiten Aussicht zu kommen.

Der Topographie folgend treppt sich die Anlage in Terrassen nach Westen hin ab.

Oberste Ebene ist die Garage. Von dort führt eine Treppe über einen Vorplatz hinunter zum Eingangs- und Wohngeschoß mit vor gelagertem Aussichtsdeck.

Seitlich ist eine Gartenterrasse angegliedert.

Ein Geschoß tiefer befinden sich die Kinderzimmer mit direktem Zugang zum Garten, an dessen Ende ein Teich liegt.

Über der Wohnebene ist das Elterngeschoß mit Galerie, Schlaf-, Arbeitszimmer und Bad angeordnet.

Im Zusammenhang mit den sorgfältig gestalteten Außenanlagen bietet jede Ebene andere Ausblicke und Raumsituationen, die ein vielfältiges und abwechslungsreiches Bewohnen des Hauses erlauben.

Konstruiert ist das Haus als Mauerwerksbau mit außenliegender Dämmung und Holzverschalung.

Das Wohnzimmer ist als Wintergarten in einer Stahl-Glas-Konstruktion aufgesetzt. So können die Vorteile von großer Speichermasse und hohem Wärmedämmwert kombiniert werden.

Eine Holzpelletheizung sorgt CO2-neutral für die Wärme, eine thermische Solaranlage kann als Ergänzung nachgerüstet werden.